Die letzten Schätze der Natur

Ach...ich liebe die Natur und zur Zeit gibt sie uns noch unzählbare Schätze. Und bevor der Winter beginnt, habe ich diese eingefangen und getrocknet. Rosen, Hortensien, Äpfel, Kürbisse und allerhand Beeren habe ich zu zwei üppigen Gestecken zusammengefügt. In den Abendstunden zaubern sie mit Kerzenschein romatisches Licht in unser Wohnzimmer.


Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Sonntag. Ich geniesse das warme Wetter nun noch in unserem Garten. Wer weiß, ist bestimmt das letzte Mal in diesem Jahr über 15 Grad...
Liebe Grüße
Michi

Der schönste Kuchen der Welt.....

das sagte zumindest Anni in diesem Jahr zu Ihrem Geburtstagskuchen. Den hat sie sich selbst ausgesucht - aus dem Tiefkühlfach zum Selbstverzieren.



Herbstlich Willkommen vor der Haustür 2009



Ein Liebesnest zur Hochzeit

nun ist es offiziell - Meine Mama hat wieder geheiratet!
Heute zeige ich Euch deshalb einige Bilder von diesem wundervollen Tag. Für die meisten war es ja eine große Überraschung, alle machten große Augen. Ganz besonders meine Omi, sie konnte es gar nicht fassen und bei der Trauung sind ihr die eine und andere Träne gelaufen. Mein Opi konnte leider nicht dabei sein, aber er hat uns vom Himmel aus zugeschaut und für ganz viele Sonnenstrahlen und einen zauberhaften nächtlichen Sternenhimmel gesorgt.



Lustige Pfannkuchen

Palatschinken, Eierkuchen, Crepes... Namen dafür gibt es viele und egal wie sie heißen - meine Tochter liebt sie. Dabei sind heute zwei besonders witzige Exemplare entstanden: Italien und Hühnekeule nannte sie Anni:



Einen schönen Abend wünscht
Eure Michi

Herbstlicher Türkranz