Die letzten Schätze der Natur

Ach...ich liebe die Natur und zur Zeit gibt sie uns noch unzählbare Schätze. Und bevor der Winter beginnt, habe ich diese eingefangen und getrocknet. Rosen, Hortensien, Äpfel, Kürbisse und allerhand Beeren habe ich zu zwei üppigen Gestecken zusammengefügt. In den Abendstunden zaubern sie mit Kerzenschein romatisches Licht in unser Wohnzimmer.

Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Sonntag. Ich geniesse das warme Wetter nun noch in unserem Garten. Wer weiß, ist bestimmt das letzte Mal in diesem Jahr über 15 Grad...
Liebe Grüße
Michi

Kommentare

  1. Hallo Michaela.
    Schöne Herbstdeko hast du zusammengestellt.
    Wirklich toll.Siehst du geht doch.
    Schönen Wochenanfang wünsche ich dir.
    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  2. Wunderhübsch und stimmungsvoll sind deine natürlichen Herbstgestecke!!! Sehen traumhaft aus!
    GLG Traude

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Michaela!
    Bestimmt duftet es wunderschön in der Stube wenn die Kerzen angezündet sind...sieht jedenfalls sehr romantisch aus!
    Liebe Grüße von Babs

    AntwortenLöschen
  4. Du hast echt Talent. In Südtirol gibt es eine Gärtnerei die Galanthus heisst. Kennst du sie?

    Alles Liebe.
    Katharina

    AntwortenLöschen