Herbstlich Willkommen 2017 - Ein Herbstkranz

Ich hätte ja lieber noch mehr Sommer gewollt, den hatten wir dieses Jahr viel zu wenig, aber der Herbst kommt, ob man will oder nicht. Leider hat sich meine Hoffnung von einem schönen Frühherbst bisher auch noch nicht erfüllt. Teilweise ist es schon novembergrau da draußen.

Aber was solls, ich habe mir etwas herbstliche Gemütlichkeit nach drinnen geholt mit diesem Herbstkranz, der nun anstelle eines Bildes unsere Wohnzimmerwand ziert.


Eigentlich wollte ich den Kranz ausmisten und komplett neu gestalten, da ich ihn bereits vor 2 Jahren gefertigt hatte. Aber als ich ihn nun nach längerer Zeit vom Schrank holte, sah er noch zu gut aus und so brauchte ich ihn nur etwas ergänzen, etwas Heide, Thymian, (künstlichen) Buchs und die Kürbisse haben meine Tochter und ich von Orange in beige neu gestrichen. Und schon war das heute Stück fertig. 



Noch mehr herbstliche Gemütlichkeit gibt es demnächst hier oder auch bereits auf meinem Instagram Account.

Habt einen schönen Abend
Eure Michi

Kommentare

  1. Liebe Michi,
    das ist ja mal nachhaltig.
    Ein toller Kranz, so schön stimmig.
    Die perfekte Herbstdeko.
    Über schlechtes Wetter können wir uns hier nicht beklagen. Noch scheint jeden Tag die Sonne...
    Dir einen sonnigen Tag und lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Michi,
    es wäre schade gewesen, wenn Du den Kranz komplett neu gemacht hättest, denn er ist wirklich noch sehr schön. Und die kleinen beigefarbenen Kürbisse geben ihm das gewisse Etwas, gefällt mir sehr gut!
    Herzliche Grüsse,
    Nadia
    P.S.: Hättest Du früher etwas gesagt, hätte ich Dir gerne von unserem Sommer - der sehr warm und trocken und sonnig war - etwas abgegeben... ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Michi,
    sehr schöner Kranz!!!! und tolle Herbstdeko.
    Das Wetter bei uns ist auch sehr herrlich.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Michi,

    ein Glück das du diesen tollen Kranz wieder vom Schrank geholt hast...es wäre zu schade gewesen.
    Liebe Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen