Wohnzimmer als Schlafzimmer und ein neues Lieblingsstück

Letztes Jahr war es nun wieder so weit. Unseren Kindern zu liebe, sind wir ins Wohnzimmer gezogen.

Es ist ja nicht das erste Mal..... als ich damals mit meiner Tochter nach der Scheidung von unserem Haus in eine Wohnung zog und ich nicht wusste, wie es mit den Finanzen so steht, nahm ich mir lieber eine kleine Wohnung. Meine Tochter bekam natürlich ihr eigenes Zimmer und mein Zimmer war eben das Wohnzimmer. Mein Bett gestaltete ich wie ein Sofa, so dass wir tagsüber gemütlich lümmeln konnten. Schaut mal in meinem alten Post.



Mittlerweile ist einige Zeit vergangen. Eine größere Wohnung wurde bezogen, aber auch die Familie wurde größer: Ein kleines Mädchen kam hinzu und später ein neuer Partner. Ja genau in der Reihenfolge ;-) Und nun kam auch noch ein neues Lieblingsstück hinzu. Eine verrostete Krone, die eigentlich eher ein Windlicht ist, aber ich gerade als Pflanzgefäß für meine Christrose umgewandelt habe. Ich habe sie in den wundervollen Laden Lillit in Husum entdeckt. Da gibt es so schöööööööne Sachen. Mit so einer Krone habe ich schon lange geliebäugelt und nun endlich zugegriffen.
 I love it.



Unser "kleines" Mädchen ist nun auch schon 5 geworden, und sie sollte endlich ein eigenes Zimmer bekommen. Für mein Partner sind meine Töchter auch seine Töchter. Er liebt sie und sein Stiefpapidasein :-) Deshalb schreib ich auch "unsere"Mädels. Wir haben fast 2 Jahre nach einer größeren Wohnung gesucht...aber der Wohnungsmarkt um Hannover lässt nicht viel Auswahl in unserer Preisklasse. Kaufen kommt nicht in Frage, wir haben ja schon unseren zweiten Wohnsitz an der Nordsee mit großem Garten und einer prachtvollen Villa, von daher wollen wir hier auch nicht so ewig viel Miete zahlen. Wir reisen auch lieber als größer zu wohnen. Schaut mal hier, da schreib ich immer mal wieder über unsere USA Reise von 2014 (dieses Jahr gehts auch wieder hin). Und unsere jetzige Wohnung ist einfach zu perfekt, so dass wir keine großen Kompromisse in Ausstattung und Lage machen wollten. Also bleibt uns nun das Wohnzimmer. 
Nun sieht unsere Sofaecke nicht mehr so sondern so aus:









Und wie Ihr unschwer erkennen könnt, ist nun die Farbe Türkis eingezogen. Oder vielleicht ist es auch eher Mint. Es nicht so ein knalliger sondern eher warmer Ton. Meine Stühle hab ich gestern schon umdekoriert.Von altrosa in türkis. Aber davon habe ich noch keine Bilder. Sie sahen auch schon mal so aus: Alte Stühle im neuem Look.

Jedenfalls ist die eiserne Krone nun ein ein neues Lieblingsstück und wird wohl auch des Öfteren wieder neu dekoriert werden. Im Sommer kommt sie aber bestimmt auf den Balkon.
Und ganz ehrlich: Die Krone sieht auch schon wieder anders aus. Die Christrose mochte die Wärme nicht so gerne und steht nun Draußen und nun sind Hyazinthen in der Krone. Die warten allerdings noch auf ihr Erblühen.


Habt noch eine schöne Winterzeit. Wir werden erst mal in den Winter fahren. Hier ist ja nix mit Winter.
Eure Michaela

Kommentare

  1. Liebe Michaela,
    deine neue Schalfecke sieht total gemütlich aus. So ein Bett im Wohnzimmer hat doch auch was. Da würde ich mich ganz bestimmt immer zum Lesen drauflegen:)
    Ich finde es ganz klasse dass ihr beiden Mädchen ein eigenes Zimmer ermölichen konntet.
    Bei uns ist der Schnee jetzt auch weg, aber wir hatten schon eine ganze Menge. Dann wünsche ich euch viel Spaß bein Ausflug zum Schnee.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Michaela,
    danke für deinen Besuch bei mir und den lieben Kommentar! Oh, das freut mich sehr, ich liebe die Schneeglöckchen ja auch so!
    Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Michaela. Deine neue Schlafecke sieht sehr gemütlich aus. Schön das deine Mädchen jetzt ein eigenes Zimmer haben.Mann tut es ja auch gern für seine Kinder.
    Bei uns ist es jetzt umgekehrt jede Menge Zimmer im Haus und meine beiden sind schon lange nicht mehr da.
    Aber mein 2- jähriges Enkelkind Joscha hat jetzt ein Spielzimmer. Und wenn sie kommen können alle bleiben Platz genug für alle. HIiiiiiiiii Zum Glück wohnen sie nicht weit,so ändert sich alles, jede Zeit ist schön.
    Toll sieht deine Krone aus und auf dem Tablett wirkt sie schön.
    Wünsche dir noch eine schöne Woche und liebe Grüße Jana.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Michaela,
    deine Sofaecke schaut so richtig kuschelig aus und das Türkis macht sich toll. Die Krone würde ich auch gleich mitnehmen und auf meinen kleinen Gartentisch stellen.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Michaela,
    Hauptsache, Ihr kommt mit der Situation zurecht.
    Wenn der Familienfriede stimmt, geht alles andere auch.
    Und die Schlafecke schaut doch richtig toll aus.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Michaela,
    ich habe mich über deinen Besuch und die netten Zeilen gefreut und bin nun gekommen um dich kennen zu lernen und mich bei dir umzuschauen.
    Ja, kann gut verstehen dass du diese bezaubernde Krone zu deinem neuen Lieblingsstück ernannt hast. Sie ist ein richtiger Hingucker und sicher sehr vielseitig einsetzbar. So wie du das alles mit dem Tablett gestaltet hast passt es ganz prima in euer Wohn-Schlafzimmer.

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Michaela,

    gerade hatte ich ein déjà vu... Auch ich bin mit meinen Kinder wegen der Scheidung aus dem Haus in eine Wohnung gezogen. (Ebenfalls an der Stadtgrenze Hannover) Auch ich habe mein Schlafzimmer mit dem Wohnzimmer kombiniert, damit die Kinder ein eigenes Zimmer hatten. Eine 4-Zimmer-Wohnung gab es nicht...Außerdem haben wir auch noch einen Hund. Ich dachte eigentlich, ich würde ein kleines Haus für uns finden, aber nach 3 Jahren Suche habe ich aufgegeben und meine teure Mietwohnung gegen ein Haus mit großem Grundstück im Weserbergland getauscht...
    Herzliche Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen