Adventskranz der besonderen Art für den Kindergarten

Die Kindergartengruppe meiner kleinen Tochter war auf Ideensuche, wie sie die Gruppe für die Adventszeit dekorieren können.

Ich habe dann überlegt, was mein kreatives Köpfen dazu beitragen könnte. Es sollte etwas Besonderes für Kinder sein und nicht so was langweiliges wie zu Hause. Naja, langweilig finde ich meine sorgfältig farblich abgestimmten Adventskränze nicht, aber Kinder eher schon.... 

Ich fand einige witzige Adventskränze bei meiner Recherche: aus Kronkorken, Weinkorken...aber kindergartentauglich ist das ja nicht gerade... Und dann kam ich auf die Idee einen bunten Kranz aus Kinderüberraschungsfiguren zu machen. 




Ich stellte eine Sammelbox im Kindergarten auf, mit der Bitte Kinderüberraschungsfiguren, die die Kinder nicht mehr möchten oder einfach rumliegen (wie auch bei uns) einzuwerfen. Meist steht ja bei den Kindern eher das Aufmachen im Vordergrund und vielleicht auch noch die Schokolade und hinterher liegen dann die Figürchen rum. Ich bin ja froh, wenn ich durch das Kinderzimmer gehe und mir kein Spielzeug in den Fuß eintrete...Die sind ja schmerzhafter und gefährlicher als manch Holzsplitter....


Als die Sammelbox gut gefüllt war, machte ich mich an die Arbeit. Zunächst beklebte ich einen Strohkranz mit einigen künstlichen Tannenzweigen und dann kamen die Figuren dran. Erst durcheinander und dann riss ich sie wieder ab und versuchte die Figuren nach Themen oder Art zu ordnen und in Gruppen zu kleben.


Die Hello Kittys zum Beispiel arrangierte ich um einen "Tannenbaum".


Die Kinder waren ganz aus dem Häuschen, als ich die Überraschung der Gruppe überreichte. Er ist wirklich was Besonderes, etwas in der Art habe ich noch nie gesehen und so bin ich auch recht stolz auf mein Werk, bei dem es immer wieder etwas zu entdecken gibt. Und das Schöne ist, der Kranz hält für viele Jahre und da es immer wieder neue Kinder gibt, gibt es immer wieder staunende Gesichter.

Kommentare

  1. Was für eine gelungene Idee, die Kinderüberaschungen so in den Adventskranz einzubinden. Die Kinder haben sicher eine große Freude mit diesem farbenfrohen Adventskranz.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. das ist ja mal eine witzige Idee. Ich kann mir gut vorstellen wie die Kids über den besonderen Adventskranz gestaunt haben.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. An sich eine schöne Idee,
    wenn man aber die neusten Erkenntnisse zugrundelegt, das Ferrero das Verpacken der Spielzeuge in die Eier an eine Billigfirma vergeben hat die die Sachen in Rumänien zum Hungerlohn auch von Kindern packen lässt, dann hat das ganze einen schalen Beigeschmack :-( :-(

    Kinder arbeiten damit andre Kinder die Dinger auspacken, 3 Minuten damit spielen und dann vergessen :-(

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön finde ich den Kindergartenkranz so schön farbenfroh da haben die Kinder was zum schauen. Toll gemacht. Wünsche dir und deiner Familie einen schönen ersten Advent und liebe Grüße Jana.

    AntwortenLöschen