Kerzenleuchter DIY

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mal wieder ein wenig gebastelt. Ich hatte mir vor Jahren Hängewindlichter gekauft, aber nirgends fand ich nun Platz sie hinzuhängen (früher hatte ich mal Haus und Garten und entsprechend viel Platz :-)) Zum NurimSchrankStehen fand ich sie einfach zu bezaubernd, gerade das kleine Muster gefiel mir damals so gut (und immer noch) und so überlegt ich, was ich damit machen könnte.
Und so fielen mir meine Kerzenständer mit Loch auf und ich probierte aus, ob sie nicht darauf passen - und Jaaaaa...sie passten. Aber das sah noch nicht richtig gut aus, also kam mir die Idee mit den Plastikblüten. Und schwups gedacht - getan. Die Heißklebepistole machts möglich.


Die Windlichtkerzenleuchter sind auch sehr praktisch für draußen, da die Kerzen oder Teelichter, was man eben mag, windgeschützt sind.




Also, falls ihr auch noch langweilige Kerzenständer oder Teelichthalter habt, probiert es einfach aus.
Es gibt übrigens auch extra Teelichthalter für Kerzenleuchter, googelt einfach mal. Als ich die Idee hatte, bin ich auf viele interessante Seiten gestoßen.

Eure Michaela


Keine Kommentare