Meine ersten Winterdekobilder 2013

 
 
Hallo Ihr Lieben,
 
schon länger hab ich nichts von mir hören und sehen lassen. Ich hab einfach mal eine kleine Blogpause eingelegt. Ich saß zwar nicht (deko)untätig rum, aber mir fehlte einfach der richtige Antrieb zum Bloggen. Ab und zu schaute ich auch bei euch vorbei, aber selbst zum Kommentieren, fehlte mir der Antrieb. Manchmal war ich sogar schon etwas frustriert, all die schönen Sachen bei euch zu sehen und bei mir.... Aber wie ich immer mal wieder bei einigen lesen kann, bin ich nicht die Einzige, der es so geht und Bloggen soll ja Spaß machen und nicht in Frust und Stress ausarten.
 
Nachdem die ganzen Weihnachtsdekosachen wieder in die Kisten auf dem Boden kamen, naja eher noch, bevor alles verstaut war...habe ich umdekoriert. Wenn Weihnachten vorbei ist, brauch ich imme recht schnell frischen (Deko)Wind und so habe ich schon während der Weihnachtsferien bei meiner Familie, mir einen Schlachtplan in den Kopf gesetzt. Kaum zu Hause, wurden die Vorhänge ausgewechselt, Sofakissen neu bezogen, zwischendurch (Vor)Urlaubswäsche gewaschen, getrocknet und in Schränke verstaut, Essen gekocht, Kinder bespaßt und und und...naja es gibt eben immer was zu tun...nur das Bloggen musste ruhen ;-) (reimt sich sogar), aber ich fands auch einfach schön, Abends auf dem Sofa zu lümmeln und sich über das schöne Wohnzimmer zu freuen und die Zeit ohne Computer zu geniessen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 Seid lieb gegrüßt
 
Eure Michi
 
 
PS: Da fällt mir ein, die Küche hab ich auch aufgefrischt. Schränke mit Washitape aufgehübscht und das Miinischubladenschränkchen mit Stoff bezogen. Ja, eine Menge Blogstoff hätte ich, aber ich glaube, einiges wird einfach auf meinem PC weiterruhen und später ausgegraben.

Keine Kommentare