Den Sommer ins Haus geholt

Am Samstag war bei uns mal wieder Land unter angesagt. In dem kurzen Moment, den wir uns rausgewagt haben, um nochmal einige Holunderblüten für Gelee zu sammeln, wurden wir plitschenass. Zum Glück war es nicht auch noch kalt dazu und so habe ich ein wenig Mamis Blumenbeet geplündert und ein kleines Sommersträusschen ins Haus geholt.






Einen schönen Abend und auf dass die Sonne bald öfter und wärmer scheint

Eure Michi

Kommentare

  1. Ein wunderschönen Blog hast Du!

    Herzliche Grüsse aus der Schweiz

    Jacqueline ♡

    http://jacquelineswhitehome.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Michi,
    du hast ja einen schönen Blog hier, habe dich gerade gefunden. Dein Strauß mit den Rosen und Lavendel ist wunderschön, tolle Farben.
    Ich hoffe das Wetter ist wieder besser bei dir und ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Viele liebe Grüße von Claudia!

    PS: Das Holundergelee ist bestimmt lecker geworden.

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Bilder zeigst du!!! Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Michi,

    vielen Dank für deine lieben Zeilen bei mir! Ich hab mich sehr darüber gefreut! Dein Blog ist sehr schön und vor allen Dingen - sehr kreativ! Genau nach meinem Geschmack!

    Schick dir liebe Grüße und hab es fein - Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. hallo michi,
    danke dir für deine lieben kommentare, hab mich gefreut, dass dir mein pünktchenglück und dessen name so gefällt :o)
    willst du wissen, wie es zu diesem namen kam? hier hab' ich dir den post dazu herausgesucht:
    http://puenktchenglueck.blogspot.de/2011/04/wie-das-punktchengluck-zu-seinem-namen.html

    alles liebe von
    der pünktchenmama :o)

    AntwortenLöschen