Hochzeitsvorbereitungen und Dankeschön an die Schwiegermama

ups.... beinahe hätte ich zu viel verraten. Aber ich stecke inmitten von Hochzeits(geschenk)vorbereitungen. Wer heiratet, wird nicht veraten, ist nämlich geheim (ich bins nicht, hab mich schon getraut;-))...

Ich hoffe nur, mein Blog wird in nächster Zeit nicht zu sehr vereinsamen, da ich noch viel zu tun habe. Morgen lege ich los, ich freue mich schon auf die Arbeit und das Ergebnis, weil ich einfach was unglaublich Tolles entdeckt habe. Vorher-Nachher Bilder gibt es dann nach Geschenkübergabe (nicht, dass die zu Beschenkenen hier schon vorher was zu gucken haben...;-))
Für heute gibt es erst mal ein GROSSES DANKESCHÖN an meine liebe Schwiegermama, deren Garten ich kurz plündern durfte, bevor sie wieder in den fernen Oman musste. Ganz ganz liebe Grüße dorthin!!!
Mittlerweile liebe ich Hortensien, die großen Blüten sind frisch und getrocknet einfach sehr dekorativ. Leider habe ich noch nicht herausgefunden, wie man sie richtig gut trocknet. Wahrscheinlich ist es wirklich am besten zu warten, bis sie am Strauch getrocknet sind. Och, ich bin aber viel zu ungeduldig....



Den großen Pokal habe ich aus der Impressionen-Outlet in Havelse. Er steht mal drin und draußen - ich liebe ihn!!! Demnächst möchte ich ihn mit Kürbissen und Vogelbeeren dekorieren - muss wohl mal wieder mit dem Radel los....












1 Kommentar

  1. Hi Michaela,allso Hortensien kannst du
    mit etwas Wasser in der Vase trocknen.Kein Wasser nachgießen.Oder am Strauch wenn
    die Hortesien rascheln sind sie trocken.
    Dann einfach abschneiden. Ich meine mit
    rascheln ,wenn du mit der Hand darüber
    streichst.Deine Fotos sind schön.

    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen