Abschied von der Winterdeko

Ich muss ja sagen, so langsam ganz schnell könnte der Frühling beginnen. Manche Tage riecht es schon förmlich nach Frühling, und einen Tag später ist es wieder eisig. Also für unsere nördlichen Gefilde eisig. Die Temperaturen sind ja immer nur um den Gefrierpunkt, aber der Wind und die Feuchtigkeit lässt es viel kälter erscheinen. Außerdem es wird nie so richtig schön draußen, meist ist es grau und trüb. Sofawetter. Ansosten hätte ich ja nichts gegen den Winter, überall sieht man so wundervolle Eisblumen oder Schneebilder. Aber so wie der Winter hier ist...kann er echt nerven. 

In meiner Wohnung habe ich die ganz weiße Winterdeko auch schon umdekoriert, und ein wenig türkis und blau untergemischt. Aber heute zeige ich euch noch mal einige weiße Bilder zum Abschied. Wie zum Beispiel die weiße Magnolie im Glas mit meiner Lieblingslichterkette.
Die Lichterkette ist ja eines meiner Lieblingstücke und ich habe es immer noch nicht geschafft, sie zu vorübergehend zu verbannen. Sie schafft eine so heimliche Atmosphere. 



 Schneeglöckchen dürfen natürlich auch nicht fehlen. Ich kann es auch kaum erwarten, die richtigen in der Natur zu entdecken. Noch schauen sie ganz klein aus der Erde raus, nur vereinzelt blühen schon Hartgesottene ;-) Auf meinem Balkon sind sie auch noch nicht so weit.


Die Laterne habe ich letztes Jahr wieder aufgehübscht. Sie stand ganz lange in der hintersten Balkonecke, da sie in die Jahre gekommen und ziemlich häßlich aussah. Zum Glück kann ich manchmal schlecht wegwerfen und so habe ich sie vorgekramt und mit Kreidefarbe und Chromlack zu neuem Glanz verholfen. 



Im Blumenladen tummeln sich schon die bunten Frühlingsblumen und am liebsten möchte ich auch schon den Balkon frühlingshaft bepflanzen. Aber man muss ja vorsichtig sein, die Blümchen sind vorgezogen und ertragen die Kälte nicht so richtig.

Liebe Frühling, ich kann dich kaum erwarten!

Deine Michaela

Kommentare

  1. Liebe Michaela,
    ich habe gestern auch entwintert und heute zumindest schon mal ein Fenster geputzt.
    Das Glas mit der Magnolie und der Lichterkette sieht super aus und gut,daß du die schöne Laterne nochmal aufgepimpt hast.
    So einige Spitzen der Schneeglöckchen schauen hier schon hervor.
    Mit der Balkonbepflanzung muss ich leider auch noch etwas warten...
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Michaela, das sind zauberhafte Dekoideen für den Februar. Hier zeigen sich noch gar keine Schneeglöckchen und vorgezogene Frühlingsblumen wären schon nach einer Nacht im Freien kaputt :(

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Michaela. Reizend deine Frühlingsdeko sieht hübsch aus. Und Lichterketten sind immer schön auch jetzt noch.
    Schöne Woche und liebe Grüße Jana.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Michaela,
    wir haben auch schon lange entwintert, wir wollen doch Frühling. Aber so schön und zauberhaft wie Deine Frühlingsdeko ist unsere dann doch nicht.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen