Neue Leidenschaft: Stoffrosen

Geht es Euch auch so, ihr entdeckt etwas Neues, wollt es ausprobieren und habt einfach keine Zeit und es juckt und juckt unter den Fingern?
So ging es mir vor Kurzem. Ich war beim Stöbern nach neuen Ideen und entdeckte Stoffrosen. Sie faszinierten mich sofort und so begann ich mehr mehr zu recherchieren. Es gibt ja so viele und so viele Möglichkeiten sie herzustellen. Ich durchsuchte Blogs und schaute youtube Videos und fasste dann den Entschluss auch welche zu machen. Ist ja (fast) kinderleicht, man benötigt nur Stoff in gewünschten Farben, Perlen oder Knöpfe und ZEIT und Lust, naja Lust ist bei mir ja immer vorhanden, es mangelt eher an Muße nach einem anstrengenden Tag die Bastelsachen rauszusuchen. Vor Allem, wenn man ja auch alles wieder aufräumen muss. Oooo Ooooo....
Meine ersten Stoffrosen waren dann auch eine Spontanaktion und ich war überrascht, wie schnell man sie bastelt und welch schöne Ergebnisse man erreicht. Wie für mich gemacht.
Dann fand ich vor kurzem beim Depot einen leichten Läufe in einem zarten Lila für wenig Geld, passende Bänder gabs auch gleich und so legte ich los. Eine Blüte für meine Lampe und meine Stühle bekamen auch endlich mal wieder ein neues Kleid.







 Wenn ihr die Blüten nachbasteln wollt, sucht einfach im Internet oder auf Youtube. Es gibt viele gute Anleitungen.

Habt einen schönen Abend
 Eure
Michaela