Omis Geburtstagsdeko

Da es sich auch in der Familie mittlerweile rumgesprochen hat, dass ich kleine feine Dekorationen mache ;-) durfte ich mir zum 80. Geburtstag meiner Omi was schönes einfallen lassen.
Es war Mitte März und so habe ich mich für eine frühlingshafte und ein klein wenig österliche Deko entschieden. Meiner Omi hats super gefallen und darüber habe ich mich sehr gefreut.



Die Servietten habe ich ganz schlicht gefaltet und mit Silberdraht und einer kleinen Perle verziert.





Für die Kerzen-Mossplatten habe ich dicke Pappe mit Moos beklebt, als Kerzenhalter dienen die Aluförmchen von Teelichtern. Dann habe ich Eierschalen und kleine Röschen aufgeklebt und noch fast ganze Eierschalen dienen als kleine Vase für Tulpen.




Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende
Michaela

Rosengrüße

Liebe Mädels,

endlich habe ich mal wieder etwas Zeit zum Basteln gefunden. Ein kleines Gesteck aus roten Rosen, mit dem ich mich selbst beschenkt habe (muss ja auch mal sein ;-))


Als Basis dient eine Styroporkugel, die ich ausgehölt habe und dann mit Birkenrinde und Sisalgras beklebt habe (ging natürlich nicht ohne Blessuren - dank Heißklebepistole) . In das Loch habe ich ein kleines Teelichtglas geklabt, damit dort Steckmasse für die Rosen Platz findet.

Herzliche Grüße vom Pferdehof (meine Tochter reitet und ich blogge...)